Wohnungen für alle! Aufruf zur Demonstration am 16.11.2010

Schluss mit der Lagerunterbringung für Flüchtlinge

Eigentlich haben die meisten Flüchtlinge in Berlin das Recht auf eine private Wohnung. Doch in der Realität wird ihnen dieses Recht häufig verwehrt. Oft sind die Flüchtlinge in maroden Plattenbauten oder Containerunterkünften untergebracht, die abseits vom Zentrum in Industriegebieten liegen. Privatsphäre gibt es nicht, sexualisierte Übergriffe sind keine Seltenheit, Wohnraum und Sanitäranlagen müssen mit vielen anderen BewohnerInnen geteilt werden.

Wohnungen statt Lager!

Bereits für ALG II- EmpfängerInnen ist die Lage auf dem Wohnungsmarkt mehr als schwierig. Flüchtlinge (= EmpfängerInnen von Leistungen nach dem AsylbLG) haben es auf Grund des unsicheren Aufenthaltsstatus sowie der viel zu niedrigen Mietobergrenzen und der offenen Diskriminierung bei der Wohnungssuche noch deutlich schwerer.
Der Berliner Senat privatisiert dringend benötigte städtische Wohnungen. Flüchtlinge werden zunehmend in Lagern untergebracht, neue Lager werden eröffnet.

Keine neuen Lager in Berlin,
Schließung aller bestehenden Lager!

Verantwortlich für diese rassistische Politik ist die Sozialsenatorin Carola Bluhm. Wir werden Frau Bluhm an ihrem Amtssitz in der Oranienstraße 106 besuchen und ihr laut und deutlich unsere Forderungen mitteilen.

Innere und äußere Grenzen einreißen!
Bündnis gegen Lager – Berlin/Brandenburg

Kompletter Aufruf (pdf, 1.1 MB)

Unterstützende Gruppen (Stand 3.11.2010)

Aktionsprogramm Hier Geblieben!
Antifa Friedrichshain
Antifaschistisches Bündnis Süd-Ost Berlin
Antirassistische Initiative Berlin (ARI)
FelS – Für eine linke Strömung
Flüchtlingsrat Berlin
Flüchtlingsrat Brandenburg
Initiative Togo Action Plus
Initiative gegen das Chipkartensystem (blog)
JOG Jugendliche Ohne Grenzen
Kampagne gegen Zwangsumzüge
The Voice Refugee Forum Berlin
u.r.i. (united against racism and isolation e.V.)
Verein Iranischer Flüchtlinge


1 Antwort auf „Wohnungen für alle! Aufruf zur Demonstration am 16.11.2010“


  1. 1 Wohnungen für alle! Aufruf zur Demonstration am 16.11.2010 … Pingback am 06. November 2010 um 12:06 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.